30.03.2007

Antrag zur Schulbusproblematik

Der Kreistag möge beschließen:

 

„A) Der Kreisausschuss wird beauftragt, in einer zeitnahen Sitzung des Ausschusses für Schule und Soziales darzustellen, wie sich die Schülerbeförderung aufgrund zusätzlichem Nachmittagsunterricht ( G 8 etc. ) angepasst hat bzw. welche konkreten Anpassungen in nächster Zeit vorgenommen werden.

 

B) Der Kreisausschuss wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit dem Kreiselternbeirat, darauf hinzuwirken, dass verstärkt Schülerlotsen und Schulwegbegleiter analog des Rimbacher Modells auf den Schulwegen, an Haltestellen und in den Schulbussen eingesetzt werden.

 

c) Zu der Sitzung des Ausschusses für Schule und Soziales werden der Kreiselternbeirat, die Elternvertreter des Starkenburggymnasiums und die Elterninitiative Schülerbeförderung Lorsch und gegebenenfalls weitere Elternvertretungen mit Rederecht eingeladen."

 

Begründung: bei Aufruf

 

Mit freundlichem Gruß

 

Jochen Ruoff, Fraktionsvorsitzender



zurück

URL:http://www.gruene-bergstrasse.de/archiv/antraege/antraege-2006-2009/expand/403242/nc/1/dn/1/