07.07.2008

Berg und Gerber zu Vorstandssprechern gewählt

Bergstrasse. Zu seiner konstituierenden Sitzung traf sich der neugewählte Kreisvorstand der Bergsträßer Grünen. Zu gleichberechtigten Sprechern des Vorstandes wurden Evelyn Berg (Zwingenberg) und Daniel Gerber (Einhausen) gewählt. Schriftführerin wurde Cirsten Rieger aus Fürth.

Evelyn Berg ist unter anderem Mitglied im Zwingenberger Magistrat und Mitglied im Kreistag Bergstraße und war Direktkandidatin der Grünen für die Landtagswahl. Daniel Gerber ist neben seinem Engagement als Sprecher des Ortsverbands Einhausen bereits seit etwas über einem Jahr Mitglied des Kreisvorstandes, er hatte dort unter anderem den Landtagswahlkampf für die Bergsträßer Grünen koordiniert. Cirsten Rieger ist neu in den Kreisvorstand gewählt worden.

Bei der Kreismitgliederversammlung war bereits Manfred Schäffer zum neuen Kreisschatzmeister gewählt worden. Schäffer kommt aus Rimbach und war in der vergangenen Amtszeit Schriftführer.

Der Kreisvorstand beschloss, sich an der Erstellung eines grünen Programms für die Metropolregion Rhein Neckar zu beteiligen. "Die Zusammenarbeit mit den grünen Kreisverbänden aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hat bereits Tradition und wird nun weitere Früchte tragen", erklären Berg und Gerber. Das Programm werden unter anderem im bevorstehenden Kommunalwahlkampf in Baden-Württemberg eine Rolle spielen. In der Vergangenheit habe es eine intensive Zusammenarbeit zum Beispiel in der Frage der ICE-Streckenführung gegeben. "Hier wird es nach den Sommerferien eine gemeinsame Veranstaltung der Grünen in der Metropolregion geben", kündigen Berg und Gerber an. zg

 

Südhessen Morgen

7. Juli 2008

zurück

URL:http://www.gruene-bergstrasse.de/archiv/pressearchiv/presse-2006-08/expand/410689/nc/1/dn/1/