19.08.2007

eigene GRÜNE Schulhotline ist geschaltet

An der miserablen Schulpolitik der hessischen Landesregirung hat sich auch im letzeten Schuljahr nichts geändert. Die Unterrichtsgarantie der Kultusministerin Karin Wolff ist alles andere als zufriedenstellend. Wenn man ihr Unterrichtsnoten geben wollte, so hat sie ihr Klassenziel nicht erreicht.

Im neuen Schuljahr wird der Unterricht in Hessen nicht besser und wird im länderübergreifenden Vergleich weiter zurückfallen.

Der hessische Landesverband der GRÜNEN hat auch im Schuljahr 2007/2008 eine Hotline eingrichtet. Wir wollen eine Alternative zu dem Angebot des Kultusministeriums gegenüberzustellen. Die Hotline ist unter 01801/826663 (3,9 Cent/Minute) montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr während des gesamten ersten Schulhalbjahres besetzt.

Unser Angebot im Internet rund um das Thema Schule kann man erreichen unter www.wir-gestalten-schule.de. Auch können wir Fragen unter e-mail Adresse: hotline(at)wir-gestalten-schule.de beantworten.

zurück

URL:http://www.gruene-bergstrasse.de/archiv/vergangene-jahre/das-jahr-2007/expand/410759/nc/1/dn/1/