10.10.2012

Kreismitgliederversammlung am 10. Oktober 2012

Der neugewählte Vorstand bei der KMV am 10.10.2012 (es fehlen: Evelyn Berg, Helmut Rinkel)

Am 10.10.2012 fand die zweite Kreismitgliederversammlung in 2012 statt. Treffpunkt war um 19:00h  der Kupferkessel in Heppenheim.

Zunächst stand die Nachwahl von Vorstandsmitgliedern auf dem Programm. Nachgewählt wurden Heidi Besas aus Gorxheimertal und Angelika Köster-Loßack aus Bensheim. Der Kreisvorstand besteht nun aus 12 Mitgliedern, denn Philipp Droll ist zum Studium nach Hamburg gezogen und somit nicht mehr Mitglied des Vorstands.

Nächster Tagesordnungspunkt war die Ernennung einer Wahlkampfkommission. 2013 steht neben der Bundestagswahl (BTW) auch eine Landtagswahl (LTW) ins Haus. Für den damit verbundenen Wahlkampf haben sich Carmen Kunz, René Steffen Thoma, Evelyn Berg, Thilo Figaj, Irit Gremm und Birgit Rinke bereit erklärt aktiv zu werden. Wer den Wahlkampf körperlich, geistig oder finanziell unterstützen möchte, der/die kann sich ab sofort per Klick und Mail an die Wahlkampfkommission wenden. Als AnsprechpartnerIn für mögliche KandidatInnen fungieren Evelyn Berg und Thilo Figaj.

Der erste Arbeitsschritt wurde auch gleich vollzogen. Es erfolgte ein Aufruf nach möglichen KandidatInnen. Vorgeschlagen wurde Jochen Ruoff, der den Willen für einen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste zu kandidieren signalisierte.

Weitere KandidatInnen können sich ihre Teilnahme noch bis 11.12.2012 überlegen, dann werden die möglichen KandidatInnen bei der nächsten KMV gewählt.

Als nächste Tagesordnungspunkte erfolgten die Berichte von der Vorstandsarbeit und aus der Fraktion.

Im Anschluss stellte sich der neugegründete Arbeitskreis Energiewende vor. Dieser gliedert sich in drei Teilbereiche. "Solare Energiekonzepte/Green Transformation" (Bernd Jöst), "Post-Wachstumsgesellschaft" (Martin Pabst) und "Energiewende: Jetzt und vor Ort" (René Steffen Thoma). Wer mitmachen möchte ist natürlich herzlich dazu eingeladen! Ihr erreicht den Arbeitskreis hier per Email.

Zum Abschluss der KMV erfolgte ein grüner Ideenaustausch. Die Themen ÖPNV, Energie und Sonstiges wurden in Kleingruppen diskutiert. Die Ergebnisse dienen Vorstand und Fraktion als Ideengeber und ggfs auch als Arbeitsaufträge.

zurück

URL:http://www.gruene-bergstrasse.de/archiv/vergangene-jahre/das-jahr-2012/expand/453554/nc/1/dn/1/