21.02.2015

3. Repair Cafe - wieder ein voller Erfolg

Das 3. Repair Cafe war wieder ein voller Erfolg. Der Andrang war glücklicher Weise nicht so stark wie beim letzten Mal. Wir mussten niemanden wegschicken und waren auch nicht so angespannt. 17 Geräte konnten repariert werden, Für 11 wurden Empfehlungen ausgesprochen und bei 20 Geräten konnte man leider nichts machen. Zwei außergewöhnliche Stücke tauchten auf. Ein fernlenkbarer Hubschrauber eines kleinen Jungen und eine Singer Nähmaschine von 1937. Für den Hubschrauber konnte ein Akkutausch empfohlen werden. Die Nähmaschine kann mit großer Wahrscheinlichkeit repariert werden, nachdem neue Kohlestifte für den Motor besorgt wurden. Da die ältere Dame, welcher diese Nähmaschine gehört, sehr an dem gute Stück hängt, würden wir ihr damit eine riesige Freude machen.
Der Landratskandidat der CDU Christian Engelhardt und der Bensheimer Bürgermeister Rolf Richter waren bei uns zu Besuch. Beiden gefällt die Initiative. 
Beim nächsten Repair Cafe am 14.3. im Kolpinghaus in Bensheim werden wir eine Sammelbox für Handys und eine Sammelbox für Druckerpatronen aufstellen. Die gesammelten Handys werden von der Telekom fachgerecht entsorgt. Diese spendet 3 Euro an die Deutsche Umwelthilfe. Bei der Sammelbox für Druckerpatronen handelt es sich um die "Caritasbox". Die Firma Interseroh Product Cycle GmbH gibt für jede gefüllte Box eine Gutschrift an die Caritas. Dabei werden die Gelder so verteilt, dass die Regionen, die sammeln, auch davon profitieren. Beides passt wunderbar zu unserer Initiative - Umweltschutz und soziales Engagement.

Außerdem werden wir bei unserem nächsten Repair Cafe eine zusätzliche ressourcenschonende Aktion anbieten. Zum ersten Mal soll ein Tauschmarkt für Kleidung stattfinden. 30% der gekauften Kleidung verschwindeeet in Kleiderschränken und wird nicht oder nur selten getragen. Die Herstellung von Textilien verbraucht jedoch weltweit große Mengen an Pestiziden und Chemikalien; z.B. für das Färben. Der Tauschmarkt soll somit die Möglichkeit bieten Fehlkäufe anzubieten. Es können jedoch auch Kinderkleidung oder dazu gehörende Artikel, wie bspw. Gürtel, angeboten werden.

Es darf jedoch nur getauscht oder verschenkt werden. Geldgeschäfte sind nicht erlaubt. Habt Ihr Kleidungsstücke, die man nicht mehr tragen kann. Unser Nähteam zeigt tolle Upsycling-Ideen.Wie stricke ich aus meinem alten T-Shirt einen Schal? Was lässt sich aus einer alten Jeans machen? Natürlich gibt es zur Entspannung auch wieder Kaffee und Kuchen. 
Neugierig? Schau auf unsere Homepage: repaircafe-bergstrasse.de

zurück

URL:http://www.gruene-bergstrasse.de/archiv/vergangene-jahre/das-jahr-2015/expand/606795/nc/1/dn/1/