OV Bürstadt

Unser Wahlprogramm für die Kommunalwahl in Bürstadt am 06. März 2016 findest du hier.

 

Ansprechpartner für Bürstadt:

Uwe Metzner

uwemetzner(at)arcor[punkt]de

06245-5122

 

 

 

Pressemitteilung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bürstadt, 09.11.2015

GRÜNE: Erfolgreiche Politik wird fortgesetzt

 

In der am 03.11.2015 stattgefundenen Mitgliederversammlung des Ortsverbandes der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Bürstadt konnte der Vorsitzende Uwe Metzner viele Mitglieder und Freunde begrüßen. Zunächst gab er einen Bericht über die Aktivitäten in der derzeitigen Legislaturperiode ab. Im Anschluss Informierte der Kreisbeigeordnete Matthias Schimpf ausführlich über die Probleme der Unterbringung der Flüchtlinge im Kreis. Er übernahm dann auch die Versammlungsleitung um die Aufstellung der Listen für die Kommunalwahl durchzuführen. Erfreulicher Weise konnte erneut eine Liste für Bürstadt mit 12 Kandidatinnen und Kandidaten aufgestellt werden. Auch für den Ortsbeirat in Bobstadt werden 4 Personen zur Wahl stehen.

In seinem Rückblick auf die auslaufende Legislaturperiode machte Uwe Metzner deutlich, wie schwierig der Spagat zwischen einer Weiterentwicklung der Stadt und deren Verschuldung ist. So schön wie ein neugestalteter Marktplatz auch aussehe, von nachhaltigem und echtem wirtschaftlichen Handeln sind wir noch weit entfernt. Der nahezu ungebremste Expansionskurs mit immer neuen Bau- und Gewerbegebieten auf wertvollen Ackerflächen kann nicht das Ziel sein, wenn gleichzeitig die Innenstadt an Wohnqualität verliert und es immer häufiger zu Leerständen kommt. Aktivitäten und Förderungen außerhalb des festgelegten Areals der „Aktiven Kernbreiche“ lehnt die derzeitige Koalition leider ab. Generell duckt sich die derzeitige Koalition weg, wenn es um Entscheidungen in der Innenstadtentwicklung geht. Man überlässt die Entwicklung unserer Stadt lieber Projektentwicklern, als selbst tätig zu werden. Zukunftskonzepte wären Mangelware, wenn von den GRÜNEN nicht ein Verkehrskonzept und ein Spielplatzkonzept initiiert worden wäre.

Die „ALLA HOPP“ Bewegungs- und Begegnungsanlage nach Bürstadt zu holen, war eine parteiübergreifende, gemeinsam getragene richtige Entscheidung, auch wenn der Rathauspark nicht für alle GRÜNEN der ideale Standort war.

Die finanzielle Lage der Stadt darf bei allen Entscheidungen nicht außer Acht gelassen werden, schließlich wurde der Stadt Bürstadt von der Kommunalaufsicht eine Haushaltsnotlage aufgrund der sehr schwachen Steuerkraft und der hohen Verschuldung bescheinigt. Eine Notlage, für welche die GRÜNEN in Bürstadt nicht verantwortlich zeichnen.

Bei den GRÜNEN in Bürstadt gibt es zum Beispiel keinen Fraktionszwang, wenn jemand eine andere Meinung vertritt, wird dies zunächst in der Fraktionsrunde diskutiert. In den Abstimmungen in den Gremien ist jeder in seiner Entscheidung frei.

Vor diesem Hintergrund wurde in der Versammlung über die Kandidaten diskutiert und die beiden Listen, bei denen auch parteiunabhängige Kandidaten aussichtsreiche Plätze haben, aufgestellt. Diese Listen wurden von allen anwesenden Mitgliedern der GRÜNEN einstimmig bestätigt.

Mit den engagierten Kandidaten, die einen guten Mix aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen jungen Leuten darstellt, wollen die GRÜNEN neue Ideen für Bürstadt voranbringen und unsere Stadt nachhaltig stärken.

 

Bürstadt

 

Bobstadt

1

Uwe Metzner

 

1

Holger Halkenhäuser

2

Stefanie Ackermann

 

2

Uwe Metzner

3

Mutlu Dogan

 

3

Mutlu Dogan

4

Holger Halkenhäuser

 

4

Caroline Rohrer

5

Erhard Renz

     

6

Sabine Hofmann

     

7

Johannes Aulbach

     

8

Daniel Grein

     

9

Reuben Proctor

     

10

Caroline Rohrer

     

11

Rainer Uhrig

     

12

Nicole Aulbach

     
URL:http://www.gruene-bergstrasse.de/gruene-vor-ort/ortsverbaende-und-listen/ov-buerstadt/