Arbeitskreis "Energiewende"

© Peter Bast / PIXELIO

Seit Herbst 2012 gibt es den Arbeitskreis Energiewende im Kreisgebiet. Dieser hat sich bei der KMV am 10. Oktober 2012 den Mitgliedern vorgestellt und zur Mitarbeit eingeladen. Nach zwei Jahren hat sich der Punkt  "Energiewende: Jetzt und vor Ort" als Themenschwerpunkt kristalisiert.

AnsprechpartnerIn ist Birgt Rinke (Bensheim).
Die Treffen: finden unregelmäßig statt. Bitte erfrage den nächsten Termin per Mail an Birgit oder in der KGS (Telefon: 06252-6735595).

Auch das neue EEG muss den Ausbau der Erneuerbaren Energien fördern und nicht bremsen

Die Novelle des derzeitigen EEG darf nicht dazu führen, dass der notwendige Ausbau der Erneuerbaren Energien ausgebremst wird. Der von der Bundesregierung vorgelegte Entwurf für eine Novelle des EEG setzt zwar einerseits einige richtige und notwendige Impulse, um den Ausbau der erneuerbaren Energien auf die kostengünstigen Windkraft an Land und die inzwischen ebenfalls kostengünstige Photovoltaik zu fokussieren und   Mehr »

Viele Fragen rund um die Energiewende und die Reform des EEG beschäftigen nicht nur uns GRÜNE, sondern die Menschen in der ganzen Republik. Und das nicht ohne Grund: Die Energiewende ist das größte Projekt zur ökologischen Umgestaltung der Industriegesellschaft unserer Zeit. Die Menschen haben viele Fragen zur Energiewende und dessen Fortgang. Deshalb wurde ein FAQ zu den wichtigsten Fragen und unseren GRÜNEN Antworten dazu verfasst. Ihr findet es hier.

03.11.2013

Sonntagsausflug "Bau eines Windparks"

Was: Sonntagsausflug "Bau eines Windparks"

Wann: 03.11.2013, ab 10:30h

Treffpunkt: 64756 Mossautal, Hauptstraße 89, Parkplatz Schmucker Brauerei Restaurant

Wer: Für alle an der Energiewende interessierten Menschen

Ablauf:

11h Besichtigung des sich im Bau befindlichen Windparks Geisberg. Für ein interessantes Hearing rund um das Thema Windenergie steht uns Her Simon zur Verfügung. Er ist der verantwortliche Architekt des Windparks. 

13h Gemeinsame Einkehr in den Brauerei-Gasthof Schmucker.

Mitfahrgeglegenehietne werden bei Bedarf gerne organsisiert.

Achtung! es sind nur begrenzt Plätze vorhanden. Bitrte schnellstmöglich per Mail anmelden bei René Steffen via Mail.

URL:http://www.gruene-bergstrasse.de/arbeitskreise/energiewende/nc/1/