Vorstandssprecherin

Wohnort: Zwingenberg

verheiratet, 2 Kinder, Soziologin

Schwerpunkte im Kreisvorstand: VorstandssprecherIn, Arbeitsmarkt, Sozialpolitik

Vorstandssprecher

Wohnort: Lorsch

2011 – 2016 Hauptamtlicher Kreisbeigeordneter des Landkreises Bergstraße mit den Zuständigkeiten für Finanzen, Controlling und Beteiligungsverwaltung (bis 10/2015), Bauen und Umwelt, Veterinärwesen und Gesundheitsamt, Gewässerverband Bergstraße (Vorsitzender), Naturschutzzentrum Bergstraße gGmbH; ab 2014 allgemeiner Vertreter des Landrates und zusätzliche Zuständigkeiten für Soziales und Integration (exkl. Jugendamt und ab 10/2015 exkl. Senioren), Ausländerbehörde, Eigenbetrieb „Neue Wege“, Aufsichtsrat Krankenhaus Heppenheim, Katastrophenschutz (bis 10/2015) und Rettungswesen sowie Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB)

2001 – 2011 Hauptamtlicher Stadtrat der Stadt Bensheim mit den Zuständigkeiten für Finanzen, Allgemeine Sicherheit und Ordnung, Soziales und Vereinswesen (inkl. Kindertagesstätten und Senioren), Energie und Umwelt, Straßenverkehr und Hilfspolizei, Standesamt

1998 – 2001 Oberfinanzdirektion Frankfurt/Main – Dienst- und Fachaufsicht über die Vollstreckungsstellen der hessischen Finanzämter, Ausbilder für den gehobenen Dienst „Vollstreckung“

1995 – 1998 Finanzamt Wiesbaden II – Schwerpunkt „Vollstreckung und Insolvenzen“

1992 – 1995 Dualer Ausbildungsgang am Finanzamt Groß-Gerau und der Verwaltungsfachhochschule Rotenburg/Fulda mit dem Abschluss „Diplom-Finanzwirt (FH)“

Ehrenamtliche Kommunalpolitik:

Seit 2016 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Lorsch

1994 – 2001 und 2006 – 2013 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Groß-Gerau, Fraktionsvorsitzender, Vorsitzender des Ausschusses zur Verwaltungsstrukturreform (bis 2001), Vorsitzender Kuratorium Sozialstation (bis 2001), Aufsichtsrat Stadtwerke GGVV (2011 bis 2013);

von Mai bis Oktober 2001 ehrenamtlicher Erster Stadtrat und allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters

1989 – 1993 Mitglied des Kreistages Groß-Gerau, Vorsitzender des Sozial- und Gesundheitsausschusses

Kreisschatzmeister

Wohnort: Bensheim

Nach einer zweijährigen Tätigkeit an der Deutschen Botschaft in Dakar im Senegal zog es mich im Herbst 2013 an die Bergstraße, wo ich gleich "Bündnis90/Die Grünen" und der Grünen Liste Bensheim (GLB) beitrat und mich zunächst vor allem bei den Wahlkämpfen engagierte. Die Mitgliedschaft bei den Grünen half mir sehr, in Südhessen anzukommen und neue weltoffene Menschen kennen zu lernen. Seit 2016 arbeite ich für die GLB im Ortsbeirat Bensheim-Fehlheim mit und bin seit April 2018 nicht nur Kreisschatzmeister, sondern auch Mitglied im SprecherInnen-Team der GLB und Landtagsdirektkandidat im Wahlkreis Bergstraße-Ost. Ich bin sehr naturverbunden und schätze als angehender Lehrer an den Grünen neben ihrem pausenlosen und facettenreichen Einsatz für den Natur-, Umwelt- und Klimaschutz das permanente Eintreten für eine vielseitige, tolerante und wache Gesellschaft, die sich anstrengt, allen bestmögliche Chancen zu geben, ihre Talente zu entdecken und zu entwickeln.

Vorstandsmitglied seit Oktober 2012

Wohnort: Gorxheimertal

"Sich politisch einsetzen, bewirkt Veränderungen in unserer Gesellschaft - auch wenn es langwierige Prozesse sind“, das ist meine Erkenntnis aus politischer und ehrenamtlicher Arbeit seit 1982. Themen der militärischen Aufrüstung, der atomaren Anlagen, des Femininismus, die Ungleichstellung zwischen den Geschlechtern in Gesetz und Gesellschaft, Frauen- und Kinderrechte, Nahrungsmittelskandale, Natursterben, Luftreinhaltung, Abfallberge, Tierschutz waren und sind immer noch aktuell. Unsere Welt zu einer Besseren zu machen, meinen Kindern und Enkelkindern sagen zu können, ich habe es zumindest versucht und habe nicht tatenlos zugesehen, wie die Welt vom Menschen weiter kaputt gemacht wird, waren für mich Antrieb und sind es immer noch, um auch als „Seniorin“ mich politisch weiter zu engagieren. „Unsere Schritte sind klein, aber auch mit kleinen Schritten erreichen wir unsere Ziele“. Wir haben in unserer Gesellschaft durch das Grundgesetz dazu die Möglichkeit. Nutzen wir unsere Chancen.

Mein weiteres ehrenamtliches Engagement:

Landesfrauenrat B90/Grüne Hessen, Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheit und Soziales B90/Grüne Hessen, Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder Jugend Familie, B90/Grüne, Vorstand bei Forward-Germany e.V., einem Verein gegen die ritualisiert Gewalt an Frauen und Mädchen mit Beratung und Begleitung Betroffener und Gefährdeter, nationales Netzwerk Integra gegen die weibliche Genitalverstümmelung, Internationales Netzwerk Inter-African Committee IAC-CIAF on Traditional Practices

Wohnort: Lautertal

Geburtsdatum: 01.11.1998

Seit 2017 bin ich aktives Mitglied der Grünen Jugend des Kreises Bergstraße, seit 2018 Mitglied des Vorstands der Grünen Jugend Bergstraße, der Grünen Kreis Bergstraße und auch des Kreisvorstandes. Außerdem bin ich Mitglied im Vorstand des Jugendrates Lautertal.

Es ist mir sehr wichtig, mich in das politische Geschehen des Kreises einbringen zu können, da ich glaube, dass dieses Engagement heute bei vielen Menschen fehlt. Sich über Missstände beklagen ist nicht schwer, jedoch auch wirkungslos, wenn man sich nicht für eine Verbesserung einsetzt. Als junges Mitglied des Vorstandes möchte ich mich für eine lebenswerte und bunte Zukunft mit der Natur einsetzen. Ich möchte weiterhin mit der Natur, mit welcher ich aufgewachsen bin leben und mich dafür einsetzen, dass auch unsere Kinder und Enkelkinder dies einmal tun können. Der Klimawandel schreitet unaufhaltsam voran. Wenn wir nicht jetzt versuchen, ihn zu bremsen, wird es nicht mehr gelingen.

In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit Hund, Pferd und Kamera in der Natur.

Wohnort: Lampertheim

Geburtsdatum: 21.07.1990

Staatsangehörigkeit: Französin

Grünes Mitglied seit 2014, Vorstand OV Lampertheim, Vorstand Grüne Kreis Bergstraße, Vorstand Grüne Jugend Bergstraße

Ich möchte mich durch mein soziales Engagement für eine friedliche Zukunft einsetzen, in der Menschen und Natur keine Antagonisten mehr sind. Europa- und Miteinanderleben sind für mich als Ausländerin, nach Deutschland umgezogene Französin, selbstverständlich. Die Grünen des Kreis Bergstraße verteidigen genau diese Ideale und deshalb freue ich mich mitgestalten zu können.

Wohnort: Bensheim

Geburtsdatum: 22.07.1992

Seit 2011 Stadtverordneter in Bensheim und engagiert in den Bereichen Jugend-, Sozial- und Kulturpolitik. Als Initiator mehrerer Jugendveranstaltungen liegen mir insbesondere die jungen Bürgerinnen und Bürger am Herzen - sie möchte ich mehr in politische Prozesse einbinden. Ebenso wichtig ist für mich der Erhalt und Ausbau der einzigartigen kulturellen Landschaft unseres Kreises sowie die rasche Umsetzung der Energiewende. Für die Bensheimer Grünen bin ich in zahlreichen Gremien tätig, darunter insbesondere im Kuratorium der Ringelband-Stiftung für den Eysoldt-Ring, als stellv. Vorsitzender im Sozial-, Sport- und Kulturausschuss und im Eigenbetrieb Kinderbetreuung.

In meiner Freizeit bin ich oft auf dem Fahrrad unterwegs, fotografiere und filme leidenschaftlich gerne und liebe es, zu reisen.

Im Kreisvorstand bin ich seit 2015, 2017 habe ich als Direktkandiadat für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag kandidiert und stand auf Platz 10 der hessischen Landesliste. Auf Landesebene bin ich aktiv in der LAG Kultur.

2017 habe ich die Grüne Jugend Bergstraße mitgegründet und bin jetzt im zweiten Amtsjahr einer ihrer beiden Vorsitzenden.

URL:http://www.gruene-bergstrasse.de/kreisvorstand/